Vita


Angaben zur Person

Name: Enrico Reinsdorf
Adresse: Friedrich-Ebert-Straße 80
D-95213 Münchberg, Deutschland
Telefon: 09251 / 43 63 321
E-mail: enrico.reinsdorf@re-design.de
geboren: 18. 09. 1973
Staatsangehörigkeit: deutsch

Arbeitserfahrung

freier Dozent im Bereich Internet & Multimedia
Adresse: medienreich Computertrainings
Kreuzstraße 34
D-33602 Bielefeld
Dauer: Januar 2008 – heute
freier Dozent im Bereich Internet & Multimedia
Adresse: Macromedia Fachhochschule der Medien
Richmodstraße 10
D-50667 Köln
Dauer: März 2007 – März 2008
freier Dozent im Bereich Internet & Multimedia
Adresse: KW Trainingszentrum GmbH
Kurfürstenstrasse 10
D-40211 Düsseldorf
Dauer: April 2001 – August 2011
freier Dozent im Bereich Internet & Multimedia
Adresse: VSB Bildungswerk
Im Mediapark 7
D-50670 Köln
Dauer: März 2000 – Juni 2011
freier Dozent & Supervisor im Bereich Internet & Multimedia
Adresse: SAE Institut
Maarweg 165
D-50825 Köln
Dauer: Oktober 1997 – Juli 2006
freier Mitarbeiter
Adresse: 4D Media
Grafenberger Allee 65
49000 Düsseldorf
Dauer: März 1997 – November 1999
Praktikum im Multimedia-Bereich
Adresse: 4D Media
Grafenberger Allee 65
49000 Düsseldorf
Dauer: September 1996 – Februar 1997
Praktikum im Druckbereich
Adresse: Druckerei Siebel
Dorfstraße 45
51000 Lindlar
Dauer: Februar 1995 (3 Wochen)

Schul- & Berufsbildung

Multimedia Producer
Datum: Mai 2001 – April 2002
Name & Adresse der Einrichtung: SAE Institut
Maarweg 165
D-50825 Köln
Fächer: Webdesign, Webprogrammierung, Video- & 3D-Technik
Multimedia Designer
Datum: Oktober 1997 – Februar 1997
Name & Adresse der Einrichtung: SAE Institut
Maarweg 165
D-50825 Köln
Fächer: Screendesign, Macromedia Director-Anwendung
staatlich geprüfter, technischer Assistent für Gestaltung (“Schwerpunkt Grafik”)
Datum: 1993 – 1996
Name & Adresse der Einrichtung: Berufsbildende Schule 15 – Köln
Fächer: Typographie, Grafik-Design, Kunstgeschichte, Technologie “Druck”, Freihandzeichnen, Fotografie

Kenntnisse & Fähigkeiten

soziale & organisatorische Kompetenzen:
  • Grundkurs für Mitarbeiter in der Jugendarbeit – 1992
  • Übungsleiter Lizenz des Deutschen Sportbundes – 1993
  • Betreuerausbildung beim Jugendferienwerk – 1994
  • Seit 1994 regelmäßige Betreuung von Ferienfreizeiten in Deutschland, Österreich, Frankreich & Norwegen.
  • Seit 1997 regelmäßige Planung & Konzeption von Seminaren in der Erwachsenenbildung und von Freizeitmaßnahmen.