PHP – Grundlagen

Nach langer Zeit endlich wieder einmal eine eigene Schulung. Es geht um PHP. Die Teilnehmerin hatte zwar schon kleine Vorkenntnisse aber trotzdem haben wir bei Null angefangen, da ihr derzeitiges Arbeiten mit PHP meist nur aus Ändern von bestehenden Skripten bestand.

Die beiden Schulungstage waren etwas chaotisch und dabei meine ich nicht die Zeit während des Unterrichtens, sondern eher die ausgewählten Tage. Denn eigentlich sollte das Training schon im Dezember stattfinden, aber da machte uns das Wetter ein Strich durch die Rechnung. 1½ Stunden wartete ich damals auf den Bus bevor ich absagte. Selbst im zweiten Versuch war das Wetter mit Blitzeis und Neuschnee ein kleines bisschen gegen mich, aber ich habe es bezwungen.

Die Schulung an sich war richtig gut. Wir schafften innerhalb von 2 Tagen ein kleines CM-System zu schreiben und ich glaube die Teilnehmerin war sehr zufrieden mit der Entscheidung nicht über einen großen Anbieter eine Schulung zu buchen.

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.