Rette mich wer kann – Programm


In den letzten Tage war die 7. Klasse eines Gymnasium in der Jugendherberge Hellenthal zu Gast. Sie buchten das “Rette mich wer kann”-Programm der Transparenz e.V. Ich mag das Programm und übernehme gern die Leitung. Anders als bei den normalen EP-Programmen gibt es hier das “1. Hilfe”-Überthema. Daran orientieren sich alle Aktionen die ich mit den Kindern mache.

Wie immer war es Anfang schwer und die Kids wollten lieber chillen als beim Programm mitmachen. Aber nachdem sie gesehen haben das auch dies Spaß macht entschieden sich viele doch dafür. Wie immer leider aber nicht alle. Trotzdem glaube ich das diese Klassenfahrt für die Schüler einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.