Dreamweaver Grundlagen

In den letzten beiden Tage habe ich 2 Teilnehmern ein Einführung in Dreamweaver CS3 gegeben. Beide kamen aus dem Print-Bereich und haben sehr in Bilder gedacht – was nicht weiter schlimm wäre wenn eine Website nicht auch maschinenlesbar und damit auf Text aufbauend wäre.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten – Dreamweaver als Authorentool zu sehen – haben wir eine schöne und effektive Seminarzeit gehabt. Ich hoffe das sie durch das Seminar einen guten Einstieg bekommen habe – eigentlich bin ich mir da aber ziemlich sicher 😉

1 Kommentar

  1. Hallo Chef,
    Sobald ich meine eigene Seite kreiert habe,
    lasse ich sie Dir zukommen.

    Aber nicht das Du vor Neid erblasst,
    wenn Du die ganzen Features siehst,
    die ich eigenhändig geschrieben habe.

    Nein Quatsch…
    jetzt übe ich erst einmal und wenn ich Fragen habe
    (was zu erwarten ist), werde ich mich
    vertrauensvoll an Dich wenden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.