Adobe Premiere Elements – Color Expert


Es kommt sehr selten vor, dass ich ein Videoschnitt-Programm schule und wenn doch dann ist es meist Adobe Premiere Pro. Aber in diesem Fall wollte die Firma bewusst kein großes, professionelles Programm mit tausend Funktionen, sondern ein leicht zu bedienendes, semiprofessionelles Werkzeug welches auch Heimanwender nutzen können.

Box Adobe Premiere Elements

Box Adobe Premiere Elements

Wir einigten uns auf Adobe Premiere Elements 7, welches in Kombination mit Adobe Photoshop Elements 7 ein sehr effizientes Werkzeug ist, ich berichtete.

Der Kunde war Color Expert, der zur ColorExpert-Storch-Group gehört und die eigenen Produkt-Videos zu präsentablen Vorführungen gestalten möchte. Da das Unternehmen weltweit tätig ist, sollte in der Schulung auch über das Einbinden von verschiedenen Sprachen und die Veröffentlichung als DVD gesprochen werden.

Nachdem ich mit dem Funktionsumfang des Programmes vertraut gemacht habe, empfahl ich eine 2 tägige Schulung um alle Möglichkeiten nicht nur anzusprechen, sondern auch die Zeit zu haben sie auszuprobieren. Leider war der Kunde auf den möglichst schnellsten Einsatz ihrer Schulungsteilnehmer bzw. des vermittelten Wissens bedacht und so buchte er nur einen Tag Schulung.

Wie von mir prophezeit war der Lerneffekt sehr gering und es blieb keine Zeit zum Üben und zum Verstehen. Am Ende der Schulung verblieben wir das ein weiterer Tag nachgebucht wird falls doch noch die Entscheidung zu Gunsten des vertiefenden Verstehens fällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.