Dreamweaver und CSS

Seit gestern gebe ich beim  KW Trainingszentrum eine offenes Seminar zum Thema Dreamweaver und CSS. Es ist schön Teilnehmer zu haben, die schon mit den Grundlagen des Programmes vertraut sind. So kann man direkt mit den bevorzugten Interessen der Teilnehmer beginnen.

Warum möchten Teilnehmer Dreamweaver in einer Schulung lernen, wo es doch so viele Bücher, Lern-DVDs und online Tutorials gibt? Ich glaube es liegt an der Bequemlichkeit. In den Schulungen kann man den Trainer direkt fragen. Wenn man ein Problem mit der Erstellung seiner Website hat, kann der Trainer direkt helfen. Bei allen anderen Medien muss man erst selber auf die Suche nach einer Lösung gehen und hoffen, dass jemand dieses spezielle Problem schon mal gelöst und veröffentlicht hat.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.