Neuanfang


Nach einem sehr bewegten, letzten halben Jahr fange ich ein „neues Leben“ an. Ich werde zwar meine alten Tätigkeiten als Webentwickler und Erlebnispädagoge wieder aufnehmen, aber durch den freiwilligen, sozialen Dienst in Ecuador habe ich auf jeden Falle neue Ansichten über das Arbeiten und Leben hier in Deutschland gewonnen. Diese sind aber nicht ausschließlich negativ, sondern ich habe auch viele positive Dinge an Deutschland schätzen gelernt.

Wer mehr über mein Leben und die Arbeit in Ecuador lesen möchte, dem sei mein Online Tagebuch ans Herz gelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.